Tag Archives: Erdgas

Ökostrom wird immer beliebter

Die Deutschen übernehmen Verantwortung für Umwelt und Gesellschaft, das Bewusstsein für Nachhaltigkeit wächst. So stieg laut Statistischem Bundesamt beispielsweise der Umsatz mit Fairtrade-Produkten in 10 Jahren um fast 1.000 Prozent – von 142 Millionen im Jahr 2007 auf rund 1,3 Milliarden in 2017. Und laut aktueller repräsentativer Yougov-Umfrage im Auftrag des Energieanbieters E.ON sparen fast drei Viertel der Verbraucher aktiv Energie und Ressourcen. So achten 74 Prozent darauf, Elektrogeräte und Licht auszuschalten, 71 Prozent bemühen sich um eine sparsame Nutzung von Wasser, für 60 Prozent ist Stromsparen durch den Kauf von energieeffizienten Haushaltsgeräten sehr wichtig. Und immerhin 34 Prozent der Befragten versuchen, keine Plastikverpackungen zu nutzen.

Verbot von Fracking von den Linken gefordert

Berlin: (hib/HLE) Die Bundesregierung soll einen Gesetzentwurf zum Verbot der Förderung von Erdgas und anderen Rohstoffen mit der Fracking-Methode vorlegen. Dies fordert die Fraktion Die Linke in einem Antrag (18/3791). Unternehmen, denen eine Aufsuchungserlaubnis für Schiefergas- oder Schieferölvorkommen erteilt wurde, sollen verpflichtet werden, innerhalb von sechs Monaten nachzuweisen, „dass eine Förderung auch ohne Fracking oder vergleichbar gefährliche Techniken möglich ist“. Falls der Nachweis nicht erbracht wird, soll die Aufsuchungserlaubnis widerrufen werden.

Neu Gaspreisvergleich im Westerwald

Die Gaspreise werden auch in diesem Jahr anziehen und was können sie gegen diese steigenden Gaspreise unternehmen?

In der Regel ist der Gaspreis direkt mit dem Rohölpreis gekoppelt. Dies kommt daher, da sowohl Erdgasvorräte als auch Ölreserven im Bedarfsfall dazu genutzt werden können, um Strom zu produzieren. Strom wiederum ist die Energie, die unabdingbar ist für den Betrieb von modernen Industrieanlagen.